Spekulatius-Torte von Andrea

Zutaten Biskuit:

  • 420 g Mehl
  • 2 EL Stärke
  • 2 Pck. Backpulver
  • 240 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • geriebene Schale von 2 BIO-Orangen (oder 2 BIO-Zitronen)
  • 170ml geschmacksneutrales Öl (z.B. Rapsöl, Sonnenblumenöl)
  • 420 ml gesprudeltes Wasser

Zubereitung Biskuit:

  1. Ofen auf 175ºC Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Mehl, Stärke und Backpulver zusammen in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillezucker und Orangen-/Zitronenschale dazu geben und mit dem Schneebesen gut vermischen.
  3. Öl und Wasser dazu geben und mit dem Teigschaber rasch (nur ca. 10-15 mal) verrühren, sodass alle Zutaten feucht sind. Kleine Klümpchen lösen sich beim Backen auf.
  4. Den Teig in die Formen füllen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 30-35 Minuten backen.
  5. Um zu prüfen, ob die Biskuits schon gut sind, mit einem Zahnstocher in die Mitte einstechen. Wenn beim Rausziehen nichts am Zahnstocher hängt, ist der Biskuit fertig.
  6. Den Biskuit in den Formen auf ein Kuchenrost oder auf den Rost des Backofens stellen und in den Formen abkühlen lassen.

Zutaten Aquafaba Swiss Buttercreme:

  • 1 Tasse Aquafaba (Kichererbsenwasser)
  • 100 g Zucker (½ Tasse)
  • 1 TL Vanille  
  • ½ Tasse Puderzucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 280 g vegane Butter
  • etwas geschmolzene weiße Schokolade
  • 1,5 EL Lotuscreme
  • Spekulatiusgewürz

Zubereitung Aquafaba Swiss Buttercreme:

  1. Den Zucker mit dem Kichererbsen-Wasser verrühren und in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. 5 Minuten kochen lassen und dann in einer Rührschüssel komplett abkühlen lassen.
  3. Mit der Küchenmaschine auf höchster Stufe (es dauert ziemlich lange) aufschlagen, bis die Masse dicklich und glänzend wird.
  4. Danach den Zitronensaft mit etwas Puderzucker verrühren und unter die Masse rühren.
  5. Dann den restlichen Puderzucker nach und nach untermixen.
  6. Danach die weiche Butter unterrühren und zum Schluß die Vanille, die geschmolzene Schokolade und die leicht erwärmte Lotuscreme und das Spekulatiusgewürz unterrühren.
  7. Kaltstellen.

Zutaten Spekulatius-Deko:

  • 1 Päckchen Spekulatius-Plätzchen

Zusammenbau:

  1. Die abgekühlten Tortenböden je 1 oder 2 x durchschneiden. Wir brauchen 3 Böden.
  2. Den ersten Boden mit Buttercreme bestreichen,
  3. den 2. Boden auflegen und ebenfalls bestreichen.
  4. Danach den 3. Boden auflegen.
  5. Oben eine Schicht Buttercreme aufbringen. Glatt streichen und dekorieren.
  6. Die Seiten nach Belieben mit Buttercreme bestreichen oder naked lassen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Kommentare können nur bei Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen abgegeben werden.