Quinoasalat von Mariana

  • Zutaten
  • 150g Bio Quinoa (rot schwarz und weiß)
  • 100ml Kokosmilch
  • Gewürze: Basilikum, Dill, süßer Paprika
  • Salz, Pfeffer, scharfer Paprika
  • Knoblauch
  • 300g Mais
  • 300g Schwarze Oliven
  • 100ml Kokosmilch
  • 200g Bio Gurken

1. Quinoa waschen

Die Schale der Quinoa-Körner enthält sogenannte Saponine, die einen bitteren Beigeschmack verursachen. Deswegen solltest du sie zunächst waschen! Dafür empfehlen ich ein feinmaschiges Sieb, mit dem du die Quinoa unter fließendem Wasser abwaschen kannst, bis das Wasser klar hindurchfließt.

2. Zubereitung

– 1 Tasse Quinoa (150g) in einen Kochtopf geben.

– Die 2-fache Menge Wasser dazugeben, also 2 Tasse (300ml). Nach Belieben salzen.

– Herd auf die höchste Hitzestufe stellen und Quinoa aufkochen lassen.

– Sobald das Wasser kocht, den Herd auf die niedrigste Hitzestufe stellen und Quinoa ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

– Topf vom Herd nehmen und Quinoa weitere 10 Minuten quellen lassen.

– Nach Belieben mit einem Schuss Öl beträufeln.

– Nach dem Abkühlen kommt das Gemüse und Gewürze dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Kommentare können nur bei Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen abgegeben werden.